Nutzungsbedingungen für CitySuite

Allgemeine Nutzungsbedingungen für die Verwendung der App

Anbieter der App ist Kai Himken (Im nachfolgenden „Wir“).

Die Nutzung der App setzt voraus, dass Sie den nachfolgenden Nutzungsbedingungen zustimmen. Bitte lesen Sie sich diese deshalb sorgfältig durch. Durch die Verwendung der App stimmen Sie den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

1. Allgemeines zur Nutzung

Die App ermöglicht es Ihnen bei den Aufgaben der Stadtverwaltung Ihrer Stadt mitzuwirken und diese in diesen Aufgaben zu unterstützen.

Die in der App enthaltenen Inhalte sind auf den persönlichen Gebrauch beschränkt, soweit nicht gesetzliche Ausnahmeregelungen bestehen. Mit Download der App erwerben Sie keinerlei Urheber- oder gewerblichen Schutzrechte, es sei denn, diese wurden Ihnen explizit eingeräumt.

Die App und deren Funktionen dürfen nicht in missbräuchlicher Art und Weise verwendet werden. Bitte nutzen Sie die App nur im gesetzlich zulässigen Rahmen und entsprechend unserer Nutzungsbedingungen. Bei Verstoß gegen geltendes deutsches Recht oder unsere Nutzungsbedingungen behalten wir uns das Recht vor, Sie von der Nutzung der App auszuschließen.

Social Sharing

Die App enthält Verknüpfungen zum Neutral Post-Forum, zu Social-Media-Diensten (Twitter) und die Möglichkeit zum Versenden von E-Mail-Empfehlungen.

2. Haftung

Wir übernehmen keine Garantien hinsichtlich Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit, Funktionalität oder Eignung der App für Ihre Zwecke. Eine Haftung ist, soweit nicht nach dem Produkthaftungsgesetz, wegen Vorsatzes, grober Fahrlässigkeit, wegen Verletzung des Lebens, des Körpers oder Gesundheit, wegen der Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie, wegen arglistigen Verschweigens eines Mangels oder wegen der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten zwingend gehaftet wird, ausgeschlossen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung eines Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung die Vertragsparteien regelmäßig vertrauen dürfen. Der Schadensersatz wegen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegen.

3. Sonstiges

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen für Citysuite. Wir arbeiten stetig daran, unsere Dienste zu optimieren. Deswegen wir uns das Recht vor, Funktionen und Features hinzuzufügen oder zu entfernen und eventuell neue Beschränkungen der Dienste einzuführen. Sie können jederzeit die Nutzung der App beenden. Heise behält sich das Recht vor, die Nutzungsbedingungen zu ändern und anzupassen. Hierüber werden Sie bei einem registrierten Account in geeigneter Weise informiert.