Software-Design: Aus Sicht eines Entwicklers und Anwenders

Vor dem Post möchte ich hier direkt einwerfen, dass die Eindrücke zum Software-Design die ich hier gebe nur auf meinen Erfahrungen basiert und daher nicht die Meinungen von Experten und/oder Gelernten wiederspiegeln.

Ich möchte diesen Beitrag einmal nutzen, um meine Erfahrungen zu dem Thema Software-Design anzusprechen. Der Beitrag soll sowohl das Design von Oberflächen, aber auch die Gestaltung von Funktionen und den Umfang von Funktionen in einer Software behandeln.

Um meine Eindrücke zum Software-Design zu belegen, werde ich verschiedene Bild-Beispiele einfügen und möchte das daher nicht als Werbung darstellen. Auch möchte ich die genannten Beispiele nicht negativ bewerten, sondern eher als „don’t“-Exemplare aufzeigen.

Ich werde diesen Beitrag auch immer mal um weitere Eindrücke erweitern, sobald ich denke das sich ein neuer Kandidat ergeben hat.

Oberflächen-Design

Online-Foren

Man mag es kaum glauben, aber Foren im Internet erfreuen sich immer noch einer großen Beliebtheit und einer relativ großen Nutzerzahl.

Um auf diesem Stand zu bleiben oder diesen sogar wieder anzuheben, müssen sich die Betreiber auf die aktuellen Standards anpassen und den Besuch eines solchen Forums so angenehm wie möglich zu gestalten.

Ich möchte mit diesem Beitrag ein paar Exemplare aufzeigen, bei denen nachgebessert werden muss. Aber ich möchte auch Werbung für diese Art der Online-Kommunikation machen und ein paar gute Exemplare aufführen.

Ich werde hier also erst die negativen Eindrücke aufzeigen und dann zu den positiven Beispielrn kommen.

Hier muss unbedingt etwas passieren…

3DGS-Hobbyschmiede Forum

Das 3DGS-Hobbyschmiede Forum war vor mehr als 10 Jahren ein von mir vielbesuchter Anlaufspunkt im Internet zum Thema Spieleentwicklung. 3DGS steht hier für die Entwicklungsumgebung der Firma Conitec mit dem Namen 3D GameStudio.

Damals habe ich mich selbst noch mit der Entwicklung von eigenen Spielen beschäftigt.

Leider hat sich seither nicht viel an dem Aussehen und der Usability des Forums geändert. Es gibt keinen Mobile-Support und alle Texte sind auf den mobilen Endgeräten zu unproportional. Das finde ich sehr schade.

Um den Benutzern des Forums eine alternative zu bieten, habe ich mir auch zum Ziel gesetzt ein eigenes Forum aufzusetzen. Neutral Post soll es heißen und es soll auf Basis der Forumsoftware phpBB aufgebaut sein. Ich überlege mir auch, einen Crawler üb das alte Forum laufen zu lassen, um die gegebenen Antworten nicht zu verlieren.

3dgs-Hobbyschmiede Forum-Screenshot
Screenshot des 3dgs-Hobbyschmiede Forum auf einem mobilen Endgerät

Das Forum wird sich leider auch nicht mehr fangen, da der Betreiber des Forums schon seit längerem nicht mehr an Diskussionen teilnimmt und auch sonst keine weiteren Lebenszeichen von sich gibt.

Ich glaube aber an das System „Forum“ und investiere daher gerne ein wenig Zeit.

Das hier ist schon besser…

Spieleprogrammierer.de

Nun kommen wir zu dem Forum in dem ich mit am aktivsten bin. Das Spieleprogrammier-Forum ist vom Prinzip her dem 3dgs-Hobbyschmiede Forum sehr ähnlich, da es dort ebenfalls hauptsächlich um das Thema Spieleprogrammieren geht. Wie der Name schon vermuten lässt.

Spieleprogrammierer.de-Screenshot
Screenshot des Online-Forums Spieleprogrammierer.de auf einem mobilen Endgerät

Das Forum wird noch sehr aktiv genutzt und verliert nicht wie bei dem 3DGS-Hobbyschmiede Forum aufgrund der sinkenden Popularität des Grundprogrogramms an Nutzern. Es finden rege Diskussionen über aktuelle Infos zu Spielen statt und viele kleinr Spieleentwickler bieten Infos zu Ihren eigenen Spielen an. Zu vielen der angebotenen Spielen gibt es sogar Demo-Versionen in denen man sich Inspirationen holen oder dem Ersteller nützliches Feedback geben kann.

Leider ist die Usability der Website wie auch bei dem 3DGS-Hobbyschmiede Forum auf die Benutzung mit einem Desktop-PCs ausgelegt und somit nur begrenzt mit einem mobilen Endgerät zu benutzen.

Das finde ich sehr schade, da ich mich so nur am Desktop-PC über die neusten Themen und Beiträge informieren kann. Vielleicht komme ich dem Problem mit meinem Produkt ManagedWeb in Zukunft bei und kann den Zugang von mobilen Geräten etwas erleichtern.

Leider scheint der Fokus des Beitreibers aktuell noch nicht darauf zu liegen, den Zugang von mobilen Geräten zu erleichtern. Vielleicht kommt das in Zukunft noch, aber das kann noch etwas dauern.

Besser könnte es nicht sein…

VB-Paradise.de

Das Forum VB-Paradise.de ist in neben dem Spieleprogrammierer.de-Forum das von mir am zweitmeisten genutzte Forum.

Das Forum behandelt alle Arten von Programmiertätigkeit von VB über VB.NET, Visual Basic, C# bis hin zu C++ und Webtechnologien wie HTML5 und CSS3.

VB-Paradise.de-Screenshot
Screenshot des Online-Forums VB-Paradise.de auf einem mobilen Endgerät

Das Forum hat sich als einziges Forum in dieser Auswahl in neue Gefilde begeben und bietet seit ein paar Jahren eine mobile Website an. Über die Mobile Website kann man den vollen Umfang der Funktionalitäten verwenden. Der Betreiber des Forums hat hier einen guten Spagat zeischen Design und Funktionalität geschaffen.

Das finde ich sehr gut und freue mich auf das was dort in den nächsten Jahren noch zu erwarten ist. Dieses Forum werde ich auch für mein Forum als Vorbild sehen und mir ein paar Funktionalitäten abschauen und bei mir umsetzen.

Das Forum VB-Paradise ist damit der Gewinner des Vergleichs der Auswahl an den von mir aktuell genutzen Foren.

Browser-Startseiten

Was mich bei den aktuellen Browsern (Firefox und Chrome) stört, ist das Verwalten der Startseite. Die Startseite ist die Seite, die standardmäßig sichtbar wird sobald ein neuer leerer Tab geöffnet wird.

Google Chrome

Chrome Startseite
Chrome Startseite

Generell finde ich das aktuelle Design des Chrome (Version
71.0.3578.98) sehr ansprechend und aufgeräumt. Nur leider stört mich der Aufbau und das Design der Startseite sehr. Ich bin ein sehr aufgeräumter Mensch und habe gerne alle meine aktuell benötigten Seiten gerne auf einen Blick, wenn ich einen neuen Tab öffne. Der Chrome gibt mir hier die Möglichkeit 2×5 (Zeilen * Spalten) Seiten auf meiner Startseite anzupinnen. Das ist, wie hier zu sehen, mit relativ wenigen wichtigen Seiten voll.

Ich würde gerne noch ein paar Seiten hinzufügen, die ich eher im privaten Bereich brauche oder nützlich finde.

Es können keine Widgets zu der Startseite hinzugefügt werden, obwohl dafür genügend Platz gewesen wäre.

Mozilla Firefox

Mozilla Startseite
Mozilla Startseite

Der Firefox ist in der aktuellen Version (64.0.2) gegenüber dem Chrome eher unspektakulär. Ich finde die Vorschaubilder unnötigerweise zu groß, die Anordnung der Elemente zu üppig und damit in Bezug auf die sonstigen auswählbaren Funktionen zu massiv.

Sollte ich mich irgendwann dazu entscheiden im Firefox noch andere Startseiten-Funktionen wie z.B. die News zu aktivieren, dann müsste ich scrollen um das zu sehen. Das entspricht meiner Meinung nach nicht dem Sinn einer Tab-Startseite.

Die Nutzung von mehreren Widgets mit dieser Einstellung macht also für mich keinen Sinn.

Mozilla Einstellungsseite der Startseite
Mozilla Einstellungsseite der Startseite

Was man dem Firefox hierbei aber zugute halten muss, ist die Möglichkeit die Anzahl der verfügbaren Zeilen anzupassen. Leider kann ich hier keine sonstigen Einstellungen vornehmen um das Aussehen allgemein zu ändern.

Fazit

Folgende Punkte möchte ich hier kurz für beide Browser gegenüberstellen:

  • Anpassen der visuellen Darstellung durch den Benutzer mit Code
    • Leider bieten hier beide Browser keine Möglichkeit die Startseite durch eigene CSS- oder HTML-Dateien anzupassen
  • Einstellungen für die Darstellung
    • Google Chrome
      • Chrome bietet leider keine Einstellungen an um die Startseite anzupassen
    • Mozilla Firefox
      • Der Firefox bietet immerhin eine rudimentäre Einstellungsmöglichkeit für die Startseite und ein paar Optionen zum Anpassen
      • Es können News und andere kleine „Module“ integriert werden
  • Anzahl verfügbarer Link-Slots
    • Google Chrome
      • Der Chrome bietet hier eine maximale Anzahl von 10 Slots für angepinnte Seiten. Diese können von Haus aus nicht erweitert werden
    • Mozilla Firefox
      • Der Firefox bietet hier immerhin die Einstellungsmöglichkeit der verfügbaren Slots und so können die maximal verfügbaren Slots auf 32 Slots (4 Zeilen * 8 Spalten) aufgebohrt werden.

Leider macht es in meinen Augen keiner der beiden Browser richtig, dem User eine kleine aber feine Startseite zur Verfügung zu stellen.

Firefox bietet zwar ein paar mehr Funktionen an um die Startseite anzupassen, geht diesen Weg aber nicht komplett und geht leider in der Komplexität des Funktionsumfanges für die Anpassung zurück.

Funktion-Design

Noch keine Punkte…

Please follow and like us:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.